cocktail-kids-mom.com

Bei einer unserer Lieblingsbeschäftigungen: Lesen... Ohne Bücher geht gar nichts bei uns. Unsere zweite Lieblingsbeschäftigung: Malen und Basteln... Ohne Farben geht ebenfalls gar nichts.

9

Das Blog

Name des Blogs:

cocktail-kids-mom.com

URL des Blogs:

http://cocktail-kids-mom.com

Das Blog gibt es seit:

25.11.2016

Darum geht's:

Mein interkultureller Mama-Blog erzählt vom Leben mit Kindern, Erziehung, Schwangerschaft und Geburt. Wir reden über Lifestyle, Mode Pädagogik und Beziehung... Ich schreibe über: das Leben mit meinen Kindern, das Leben mit zwei Kulturen, das Leben zwischen Arbeit und Familie, das Leben als Ehefrau & Mama. Ich schreibe mal in Deutsch, mal in Englisch. Ich schreibe über mein Leben, über das was mich bewegt und beschäftigt zwischen Familie und Arbeit und aus dem ganz „normalen“, manches Mal „verrückten“ Alltag mit zwei kleinen Kindern.

Kategorien des Blogs

Lifestyle

Das bin ich

Mein Vorname:

Kate

So lebe ich / leben wir:

Ich lebe mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in einer kleinen, grünen Stadt im Norden Deutschlands.

Darum blogge ich / bloggen wir:

Zum Bloggen bin ich durch die Unterschiedlichkeit unserer beiden Kinder gekommen. Sie berühren und bewegen mich sehr und diese Momente mit ihnen möchte ich festhalten.

So oft blogge ich / bloggen wir:

ich versuche 4-5 mal pro Woche zu bloggen

Ein Auszug aus meinem / unserem Blog:

An manchen Tagen bewundere ich Dich so sehr, mein kleines, großes Mädchen: Du bist ein Jahr früher als Dein Bruder in den Kindergarten gekommen und hast es mit Bravour gemeistert, Deinen Platz in der Gruppe zu finden! Du wolltest unbedingt Ohrringe haben, als Du gerade zwei warst und Du hast dabei so tapfer durchgehalten und warst hinterher so stolz und glücklich! Du bist die Zweite, das zweite Kind und warst nie die Einzige und doch schaffst Du es, „outstanding“ zu sein! Du „mußtest“ alles früher & schneller lernen, weil Du ja ein Riesenvorbild hast, an dem Du Dich misst und wo Du immer mithalten möchtest: Champ, Dein großer Bruder. Oft möchte ich Dich knuddeln und knutschen ohne Ende, aber manchmal ist Dir nicht danach und Du möchtest nicht. Ich freue mich über jeden Studientag im Kindergarten, wenn wir beide auch einmal einen Vormittag nur für uns ganz alleine haben. Obwohl ich manchmal denke, ich brauche das mehr als Du. Aber egal, es tut gut und macht Spaß. Ach, meine kleine Schnuckeline, die Zeit mit Dir scheint so schnell zu vergehen, alles kommt mir schneller vor, als es bei Deinem Bruder war. Und oft möchte ich sie festhalten, die Zeit mit Dir, möchte, dass alles so bleibt, wie es ist. Ach, Princess, meine Schnuckeline, ich bin so ohne Ende stolz auf Dich und so total verliebt in Dich! Du kannst mich auf die Palme bringen und meine Geduld zum Platzen bringen, aber ohne Dich geht gar nichts! Ich bin so glücklich, dass wir Dich haben und, dass Du genauso bist, wie Du bist!